Pädagogische Förderung mit dem Pferd

Die pädagogische Förderung mit dem Pferd ist ein ganzheitliches Angebot für Kinder ab 5 Jahren. Verhaltensauffäligkeiten und Schwierigkeiten im Sozialverhalten können unter Einbeziehung des Pferdes thematisiert werden.

Es wird immer Bezug genommen auf die individuelle Persönlichkeit des Kindes.

Das ganzheitliche Angebot beinhaltet neben dem Reiten auch das Holen, Putzen und nach dem Reiten das Versorgen des Pferdes.

Besonders für Kinder, die

  • Lernschwierigkeiten haben.
  • Schwierigkeiten im Sozialverhalten haben.
  • mental Unterstützung benötigen.
  • wenig Selbstvertrauen haben.
  • Schwierigkeiten haben mit ihren Gefühlen umzugehen.
  • immer wieder Wutausbrüche haben.
  • sich schlecht konzentrieren können.
  • unruhig sind.
  • Grenzen nicht akzeptieren.
  • ihre eigenen Grenzen nicht kennen.
  • Schwierigkeiten haben sich an Regeln zu halten.
  • eine geringe Frustrationstoleranz haben.
  • ängstlich sind.
Pferdeflüstern, Onlinekurs, Kinder

Die Kinder lernen

  • zu beobachten. Die Pferde und sich selbst.
  • sich und dem Pferd Zeit zu geben. In dem Kurs gibt es keinen Leistungsdruck!
  • wertschätzender Umgang miteinander
  • die eigenen Gefühle besser zu verstehen.
  • ihren Raum kennen.
  • sich erreichbare Ziele zu setzen.
  • mit Niederlagen umzugehen.
  • sich an Regeln zu halten.
  • die Sprache der Pferde zu verstehen.
  • Balanceübungen auf dem Pferd.
  • sich und ihren Körper auf dem Pferd wahrzunehmen

Kosten: 55,-€/Std.

Je nach Wohnort gibt es die Möglichkeit die Hilfe über das Jugendamt zu finanzieren.